Trompete lernen online – Videotutorials, Trompetenunterricht und Bücher

Spiele frei Trompete!

Daniel Forsnabba ist Partner von:


Bekannt aus Sonic Magazin, Blasmusik Verbandszeitschrift, WDR3,
Deutschlandfunk Kultur, On Air Der Blasmusik Podcast…

Persönliche Beratung?

Lerne die wirklich wichtigen Hebel verstehen und anwenden, die dein Trompetenspiel zuverlässig und nachhaltig auf eine neue Ebene bringen!

Rückmeldungen…

"Mittlerweile bin ich durch deine Hilfe an einem Punkt, wo ich, auch mit langer Pause, die Trompete auspacke und es einfach funktioniert. Ich hatte jahrelang Probleme und hatte immer das Gefühl, ich muss jeden Tag üben - jetzt weiß der Körper einfach, was er zu tun hat. Das ist einfach großartig und dafür danke ich dir!."
Johannes Stange - Jazz-Trompeter
© René Van der Voorden
"Durch Daniel hatte ich erstmals einen Lehrer gefunden, der strukturiert und zielgerichtet an meinem Trompetenspiel gearbeitet hat und das auf eine sehr sympathische Art und Weise. Daniel hat es geschafft, dass ich Stücke spielen kann, die vor seinem Unterricht nicht möglich gewesen wären, dafür bin ich ihm sehr dankbar."
Benedikt Fuchs
1. Trompet - Brass Connection
"Eindeutige Empfehlung! – unkompliziert und zeitlich flexibel – strukturierte und sympathische Anleitung mit verständlichen Erklärungen – schreibt irgendwo auf seiner Homepage, dass man keine Wunder erwarten darf und vollbringt sie dann doch. Seit der dritten Unterrichtsstunde spiele ich wie selbstverständlich eine Quarte höher."
Stephan Pudelko
"Daniel hat es durch seine einfühlsame Art geschafft, meine Spielblockaden zu lösen und mir wieder den Weg gezeigt, nicht nur mechanisch Noten runterzuspielen, sondern aus diesen Noten Musik werden zu lassen. Er lässt einem Raum für eigene Interpretationen ohne dass hierdurch die Genauigkeit der Tempi oder der Spieltechnik leidet."
Frauke Willer
"Daniel zeigt vielfältige aber sehr präzise Mittel, mit denen sich jeder Trompeter selbst weiterentwickeln kann. Ich selbst habe aufregende Lernerfahrungen gemacht und als Trompeter eigene Grenzen überschritten, die ich für unüberwindlich gehalten hatte."
Axel Joerss
"Nach fast 30 Jahren Pause habe ich wieder mit dem Trompetenspielen begonnen – Mir war es besonders wichtig einen Lehrer zu finden, der mir das „Trompetenspiel in Leichtigkeit“ vermitteln kann. Daniel ist dafür der ideale Lehrer für mich. Mit seiner großen Erfahrung in der ganzen Breite von Ansatz, Atmung, Musikalität, Spieltechnik, Ausdauer und Höhe etc. vermittelt er ganzheitlich das Musizieren mit der Trompete. Der Unterricht ist immer sehr motivierend und bereitet mir sehr viel Freude. Mein Fortschritt ist weitaus größer als ich erwartet habe."
Wolfram Dietrich
© Petra Werner-Barathova Fotographie
"Der regelmäßige Unterricht bei dir gibt mir einen roten Faden und damit eine Richtung für sinnvolles und zielgerichtetes Üben. Durch deine Ratschläge bekomme ich immer wieder neue Impulse, um mein Spiel zu verbessern.

Die technischen Übungen geben mir wichtige Grundsicherheit. Besonders herausstellen möchte ich die Wichtigkeit, beim üben im Moment zu bleiben und fokussiert auf das, was man sich als Ziel setzt. "
Hajo Thome

Fachartikel, Videos & Podcast zum Trompete lernen

Beliebte Artikel:

Vertiefe dein Wissen auf dem Blog oder benutze die Suche für weitere Themen:

Daniels beliebte Trompeter-Impulse. Gratis!

Abonniere hier die Trompeter-Impulse, die etwa alle zwei Wochen an über 1400 Abonnenten versendet werden – vollgepackt mit kostenlosen Anleitungen, Inspiration und Produkten zum Trompete lernen!

Hier Tipps abholen:

Mehr von Daniel Forsnabba:

Triff die Stars!

Wer schreibt hier?

Mein Name ist Daniel Forsnabba und ich unterstütze Trompeter dabei, freier zu musizieren.

Begonnen habe ich mit dem Trompetespielen als Kind im Posaunenchor und noch immer habe ich zu Renaissance- und Barockmusik eine besondere Affinität. Als Jugendlicher kam der Wunsch auf, das Hobby zum Beruf zu machen und ich wollte Trompete studieren.

Allerdings hatte ich spieltechnische Probleme und so studierte ich bei dem Reparatur-Experten im deutschsprachigen Raum: Prof. Malte Burba. Insgesamt fünf Jahre arbeitete ich diszipliniert an meiner Spieltechnik und machte enorme Fortschitte. In dieser Zeit kam ich mit großartigen Musikern und Lehrern zusammen. Mehr und mehr dämmerte es mir, dass das nicht alles sein könne und so begann ich gegen Ende meines Studiums eine dreijährige Ausbildung zum Alexander-Technik Lehrer. Dort ist der Ansatz gegenteilig zu dem, was ich im Studium gelernt hatte und es ging ganzheitlich um den Menschen, was mich in vielen Gebieten freier machte und ich heute dem Ideal, unbeschwert zu spielen, sehr nahe bin.

Ich kenne so gut wie jedes Problem aus eigener Erfahrung und kann gerade deswegen sehr zielgerichet weiterhelfen. Meine Schüler schätzen es, als Individuum wahrgenommen zu werden und nicht einfach eine standardisierte Übung serviert zu bekommen. Mit Freude bewege ich mich, je nach Schüler, zwischen den hochpräzisen, direkten Herangehensweisen und den eher indirekten, ganzheitlichen Methoden, um meine Schüler ihrem Potential bestmöglich näher zu bringen. Dabei bin ich sehr experimentierfreudig und gerne auch innovativ, wie meine Internetpräsenz dokumentiert.

Seit 2020 bin ich Vincent Bach – Artist (GEWA)

Herzlich willkommen auf trompete-spielen-lernen.de.

Trage dich hier in den kostenlosen Newsletter ein, der zwei bis vier Mal im Monat versendet wird – mit Themen, Inspiration und Anleitungen rund um’s Trompete üben und spielen, sowie meinen aktuellen Angeboten: