Freude am Trompetespielen!

Ich liebe es, Trompete zu spielen. Und ich liebe es noch mehr, andere dabei zu unterstützen ihr Spiel zu entwickeln und mit ihrer Spielfreude andere Menschen anzustecken.

Der Weg…

Begonnen habe ich mit dem Trompetespielen als Kind im Posaunenchor und noch immer habe ich zu Renaissance- und Barockmusik eine besondere Affinität. Als Jugendlicher kam der Wunsch auf, das Hobby zum Beruf zu machen und ich wollte Trompete studieren.

Allerdings hatte ich spieltechnische Probleme und so studierte ich bei dem Reparatur-Experten im deutschsprachigen Raum: Prof. Malte Burba. Dort ging es vor allem um physiologische Zusammenhänge und Perfektion von Spieltechnik.

Gegen Ende meines Studiums begann ich eine dreijährige Ausbildung zum Alexander-Technik Lehrer. Dort geht es um einen flexiblen Körper & konstruktiven Geist und somit Leichtigkeit – es ist der Grund warum mir viele sagen: „Du scheinst dich beim Spielen überhaupt nicht anzustrengen.“

Neugierig, wie ich bin, habe ich weitere Fortbildungen in Coachingmethoden, Mentaltraining, Kommunikation, Anatomie und mehr absolviert.

In meinen 10 Jahren in Finnland habe ich diese Seite gegründet und bin seit 2016 in Vollzeit als Online-Lehrer unterwegs. Ich bin Autor zweier Bücher, Produzent mehrerer Videokurse und Mitveranstalter der Webinarreihe Talk ’n Trumpet mit den ganz großen der Trompeterszene.

Das Gesamtpaket

Aus meinem Werdegang ergibt sich für dich wertvoller Nutzen:

Verlässliche Spieltechnik – Die Qualität deines Spiels ist immer weniger tagesabhängig und du kannst eine Stelle auch in der Probe oder im Konzert abliefern. Du kannst dann immer gelassener musizieren. Ergebnis: Spielfreude.

Besser spielen – Konkret geht es um einen schönen Klang, Höhe, Ausdauer, Treffsicherheit. Ergebnis: du hast mehr Möglichkeiten bzw. kannst leichter und sicherer spielen.

Zeitsparendes, effektives Üben – Hast du manchmal das Gefühl, du übst zwar, weisst aber nicht so recht, ob es was bringt? Hast du einen klaren Fahrplan? Wie gestaltet man Üben gehirn-gerecht, so dass du dich über Fortschritte freuen kannst? Ergebnis: Motivation, Spaß, Fortschritte.

Erfolgserlebnisse – Es fängt schon beim Üben an und setzt sich fort, wenn du deine Melodien selbst schön findest und gipfelt in Konzerten, wo du stolz die Anerkennung des Applauses deines Publikums entgegennimmst. Ergebnis: schöne Erlebnisse, an die du gerne zurück denkst.

Ich führe Trompeter zu effektivem Üben und einer verlässlichen Spieltechnik, so dass sie mit Gelassenheit, Freude und Anerkennung musizieren können.

Ich bin kein Anhänger einer bestimmte Methode, denn was für den einen wichtig ist, bringt dem nächsten nichts. Es geht mir immer darum, das Optimum aus meinen Schülern herauszuholen. Lies hier, was meine Schüler schreiben.

Meine Schüler sind fortgeschrittene Trompeter und Wiedereinsteiger aus den verschiedensten Bereichen: Klassik, Kirche, Egerländer, Blasorchester, Bigband… Sie alle investieren bewusst in ihre Fertigkeiten und freuen sich über die Früchte, die sie ernten.

Exklusives Video

Trage hier deine email-Adresse ein, um das exklusive Video anzusehen:

Exklusives Video

Trage hier deine email-Adresse ein, um das exklusive Video anzusehen: