Kunden-Erfolge sind der beste Beweis…

Das ist einfach großartig

Johannes Stange

„Mittlerweile bin ich durch deine Hilfe an einem Punkt, wo ich, auch mit langer Pause, die Trompete auspacke und es einfach funktioniert. Ich hatte jahrelang Probleme und hatte immer das Gefühl, ich muss jeden Tag üben – jetzt weiß der Körper einfach, was er zu tun hat. Das ist einfach großartig und dafür danke ich dir!.“

© Photo: René Van der Voorden

Strukturiert und zielgerichtet

Benedikt Fuchs

„Durch Daniel hatte ich erstmals einen Lehrer gefunden, der strukturiert und zielgerichtet an meinem Trompetenspiel gearbeitet hat und das auf eine sehr sympathische Art und Weise. Daniel hat es geschafft, dass ich Stücke spielen kann, die vor seinem Unterricht nicht möglich gewesen wären, dafür bin ich ihm sehr dankbar.“

Eine Quarte höher!

Stephan Pudelko

„Eindeutige Empfehlung! – unkompliziert und zeitlich flexibel – strukturierte und sympathische Anleitung mit verständlichen Erklärungen – schreibt irgendwo auf seiner Homepage, dass man keine Wunder erwarten darf und vollbringt sie dann doch. Seit der dritten Unterrichtsstunde spiele ich wie selbstverständlich eine Quarte höher.“

Aus Noten wird Musik

Frauke Willer

„Daniel hat es durch seine einfühlsame Art geschafft, meine Spielblockaden zu lösen und mir wieder den Weg gezeigt, nicht nur mechanisch Noten runterzuspielen, sondern aus Noten Musik werden zu lassen. Er lässt einem Raum für eigene Interpretationen ohne dass hierdurch die Genauigkeit der Tempi oder der Spieltechnik leidet.“

Gibt mir Grundsicherheit

Hajo Thome

„Der regelmäßige Unterricht bei dir gibt mir einen roten Faden und damit eine Richtung für sinnvolles und zielgerichtetes Üben. Durch deine Ratschläge bekomme ich immer wieder neue Impulse, um mein Spiel zu verbessern.

Die technischen Übungen geben mir wichtige Grundsicherheit. Besonders herausstellen möchte ich die Wichtigkeit, beim üben im Moment zu bleiben und fokussiert auf das, was man sich als Ziel setzt. „

Auf den Punkt fit

Armin Neises

„Ich bedanke mich von Herzen bei Dir für die wichtigen Tipps zur Vorbereitung auf das gestrige Konzert. Auf den Punkt genau war ich Topfit. Ich konnte ein zweistündiges Programm ohne Pause im Soul-Funk-Bläsersatz stemmen und zudem noch freie Balladen- und Funky- Soloimprovisationen spielen.

Meine Fitness führe ich im Wesentlichen auf Deine Tipps zurück, wodurch ich in den letzten 6 Wochen die erforderliche sichere Höhe und Ausdauer aufbauen konnte. Vielen Dank dafür! Denn das gibt mir die Freiheit für den musikalischen Ausdruck und die freie Improvisation während des Konzerts.“

Gelungener Wiedereinstieg

Johannes Stange

„Nach fast 30 Jahren Pause habe ich wieder mit dem Trompetenspielen begonnen – Mir war es besonders wichtig einen Lehrer zu finden, der mir das „Trompetenspiel in Leichtigkeit“ vermitteln kann. Daniel ist dafür der ideale Lehrer für mich. Mit seiner großen Erfahrung in der ganzen Breite von Ansatz, Atmung, Musikalität, Spieltechnik, Ausdauer und Höhe etc. vermittelt er ganzheitlich das Musizieren mit der Trompete. Der Unterricht ist immer sehr motivierend und bereitet mir sehr viel Freude. Mein Fortschritt ist weitaus größer als ich erwartet habe.“

© Photo: Petra Werner-Barathova Fotographie

Grenzen überschritten

Axel Joerss

„Daniel zeigt vielfältige aber sehr präzise Mittel, mit denen sich jeder Trompeter selbst weiterentwickeln kann.

Ich selbst habe aufregende Lernerfahrungen gemacht und als Trompeter eigene Grenzen überschritten, die ich für unüberwindlich gehalten hatte.“

Exklusives Video

Trage hier deine email-Adresse ein, um das exklusive Video anzusehen:

Deine Erfolgsgeschichte?

Lieber Trompeter, sprechen dich die drei folgenden Punkte an?

  • Du liebst Musik und möchtest beim Trompetespielen schöne Erlebnisse und Spielfreude? Du möchtest deine Musik so spielen, dass du es schön findest und es dir Befriedigung und Stolz auf das Erreichte beschert? 
  • Möchtest auch du eine verlässliche Spieltechnik als Basis, so dass du unbeschwert musizieren kannst? Schliesslich soll das Hobby ein schöner Ausgleich sein – wenn es tagesabhängig aber mal gut mal schlecht geht, entstehen oft eher Frust und Stress…
  • Im Alltag ist es neben Beruf, Familie und sonstigem Kram oft nicht leicht sich Zeit zum Üben zu nehmen. Deswegen ist es dir wichtig, dass du effektiv üben kannst, so dass wirklich etwas dabei herauskommt – und, ganz wichtig, du auch noch einfach für dich selbst musizieren kannst.

Wenn du hier innerlich JA sagst, dann bist du am richtigen Ort angekommen:

Ich führe Trompeter zu effektivem Üben und einer verlässlichen Spieltechnik, so dass sie mit Gelassenheit, Freude und Anerkennung musizieren können.

Klicke auf den Button und wir sprechen miteinander. Deine Vorteile aus diesem Gespräch:

  • Persönliche Analyse deines aktuellen Engpasses – was ist die wichtigste Schraube, an der du drehen musst.
  • Klaren Fahrplan, welche 5 Bereiche dein Üben abdecken muss
  • Eine erprobte Struktur, um dein Üben maximal effektiv und zeitsparend zu gestalten