Anleitung: Trompete reinigen

Vielleicht fragst du dich gerade jetzt, ob und warum du deine Trompete putzen solltest? Dann ist hier die Antwort:

Warum sollte ich meine Trompete regelmässig putzen?

  • Sonst stinkt sie irgendwann ;-)
  • Luft fliesst nicht richtig
  • deshalb ist das Spielen unnötig schwer
  • Klang verschlechtert sich
  • Intonation verschlechtert sich
  • Ventile werden langsamer
  • Trompete geht kaputt

Wie oft soll ich meine Trompete putzen?

Oder anders gefragt: Woran erkennst du, dass du deine Trompete putzen solltest? Ganz einfach: seit dem letzten Mal ist mehr als ein halbes Jahr vergangen ;-)

Mundstück, Mundrohr und Stimmbogen solltest du alle zwei Monate reinigen (das dauert maximal 5 Minuten)

Ventile empfehle ich jede Woche zu putzen (je nach dem wieviel du spielst)

Also, lies dir die Anleitung durch und dann heisst es: Just do it! :-)

Trompete putzen – Anleitung

Zutaten:

  • Mundstückputzer
  • Trompetenputzer (Bürste oder Kügelchen)
  • Lappen
  • Wasser
  • Ventilöl und Zugfett
  • Silberpolitur
    (natürlich nur, wenn du eine versilberte Trompete hast)
  • grosses Waschbecken oder Badewanne/Dusche

Am besten kaufst du für ein paar Euro so ein Putzset.

Und so geht’s:

Mundstück

Beginnen wir mit dem Mundstück. Zuerst lässt du etwas Wasser durchlaufen. Dann putzt du es mit dem Mundstückputzer. Und mit Wasser nachspülen, abtrocknen – fertig!

Die Rohre

Jetzt lässt du Wasser durch die Trompete laufen (in den Schalltrichter). Drück auch die Ventile, damit alles eimal durchgespült wird.

Dann nimmst du alle Züge raus (Stimmzug und die drei Ventilzüge)

Dann ziehst du den Trompetenputzer durch den Schallbecher, das Mundrohr und Stimmzug. Die Ventilzüge reinigst du mit den “Stilen”.

Alles nachpülen. Dann fettest du alle Züge und steckst sie zurück

Die Ventile

Die Ventile putzt du mit einem Taschentuch ab, ölst sie und tust sie zurück. Drücke ein paar Mal und dann nochmal: Ventile raus, abputzen, ölen, zurück.

Das war’s schon!

Viel Spass mit deiner gepflegten Trompete. Spielt sich wie neu :-)

P.S. Ich wurde gefragt, wie man eine Trompete wieder sauber kriegt die mehr als 15 Jahre nicht geputzt wurde. Antwort: ab zum Instrumentenbauer. Da wird sie “eingeweicht” und auch festsitzender Dreck entfernt.

9 Kommentare zu “Anleitung: Trompete reinigen

  1. Bruno Mundinger

    Wichtiger wie die Trompete zu reinigen ist, vor dem Spielen die Zähne zu putzen und nicht die Essens Reste in das Instrument zu befördern.
    Natürlich ist es auch wichtig von Zeit zu Zeit seine Trompete zu reinigen.

  2. Roland H.

    Unabhängig von der Sauberkeit und Gefahr von Essensresten spiele ich ohnehin tendenziell leichter mit frisch geputzten Zähnen. Ob das an der Massage der Lippen liegt oder gar nur Einbildung ist, kann ich nicht sagen, aber es ist so.

  3. Christoph

    Ganz erstaunlich, aber gut geölte Ventile scheinen die Dichtigkeit des Instrumentes zu erhöhen und damit die Ansprache. Womöglich auch einfach durch das schnelleres Drucken der Ventile einfacher spielbar, wie das Daniel erklärt ?

    Vermutlich ist es weniger der Luftstrom, der entscheidend ist, sondern die Vermeidung von zusätzlichen Reflexionen, welche die stehende Welle beeinflusst. Der Luftstrom als solcher hat im Instrument wenig Bedeutung für die Tonerzeugung, er hat nur Bedeutung im Rachen/Mund. Eine Trompete lässt sich auch mit einem Lautsprecher anregen und dort gibt es gar keinen Netto-Luftstrom!

  4. Pingback: Anleitung-Video: Reinigung und Pflege der Trompete ⁞ Trompete Spielen Lernen

  5. Christiane

    Meine versilberte Trompete läuft immer so schnell so häßlich an. Schnell und einfach ist ein Silberputztuch, aber schade ich damit tatsächlich extrem der Beschichtung ? Ich habe schon so Unterschiedliches dazu gehört. Und ist das Einlegen in gesalzenes Wasser, auf Alufolie tatsächlich besser ?

    • Ein Silberputztuch nimmt natürlich den schwarzen Belag auf und nimmt damit jedes Mal etwas Silber mit. Beim Einlegen in Salz (ich kenne es mit Soda) + Alufolie wird, meines Wissens nach, der Silberbelag durch die chemische Reaktion wieder zu Silber.

      Ich werde einen Instrumentenbauer dazu befragen.

      • Instrumentenbauer sagt, wer ein gutes Silberputztuch kauft und nicht täglich eineinhalb Stunden poliert, sollte keine Probleme mit der Beschichtung bekommen ;-)

        Alu-Methode kennt er nicht.

  6. Pingback: Trompete lernen – Bibliothek ⁞ Trompete Spielen Lernen

Schreibe einen Kommentar zu Bruno Mundinger Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.