Besserer Anstoß für Trompeter:

Wege zu einem besseren Anstoß

Der Trompeten-Anstoß funktioniert oft nicht, wie er sollte: Er ist nicht schnell genug. Die Töne sprechen nicht richtig an. Der Hals macht Geräusche. Die Finger wollen nicht mit der Zunge zusammenpassen. Und dann gibt es da noch Doppelzunge und mehr.

.

Einfach mehr üben hilft nichts, weil vorher die Qualität der Anstoß-Bewegungen verbessert werden muss.

Und ein entscheidender Faktor oft gänzlich übersehen wird, weil er scheinbar gar nichts mit den Anstoßproblemen zu tun hat.

Lies also gleich weiter…

Aus eigener Erfahrung aber gerade auch als Trompetenlehrer habe ich viele verschiedene Anstoßprobleme gesehen. Dass die Zunge träge wird, oder „klebrig“. Dass auch nach geduldigem Üben die Zunge/Finger-Koordination einfach nicht klappen will. Und mehr.

Das ist dann frustrierend, aber muss eigentlich nicht sein! Denn es gibt klar strukturierte Lösungswege:

Besser anstoßen lernen!

Trompete Anstoß Übungen

In dieser VideoPräsentation erfährst du alles, um deinen Anstoß dramatisch zu verbessern. Ich habe außerdem alle Fragen beantwortet, die ich jemals zum Thema Anstoß gestellt bekommen habe. Für weniger als den Preis zweier Unterrichtsstunden bekommst Du hier anschauliche Anleitungen, die Du dir immer wieder ansehen kannst. Wenn Du die gezeigten Übungen umsetzt, wirst Du schon bald einen viel besseren Anstoß haben.

Das alles erfährst du in der Videopräsentation:

  • Warum Du den Anstoß von der musikalischen und technischen Seite betrachten musst
  • Schritt für Schritt: Wie Du die Geschwindigkeit des Anstoßes steigern kannst
  • Warum es oft gar nicht die Zunge ist, die dich ausbremst und woran Du stattdessen arbeiten musst
  • Wie Du die Präzision und Zuverlässigkeit des Anstoßes erhöhst
  • Wie Du die Koordination Zunge/Finger gezielt verbessern kannst
  • Warum die Töne beim Anstoß schlecht ansprechen und was Du dagegen tun kannst
  • Wie Du die Anstoßbewegung ökonomischer machst
  • Doppel- und TriolenZunge lernen und/oder verbessern

Verbessere systematisch deinen Anstoß, so dass du schon bald wieder drauflosspielen kannst und dir Stücke vornehmen, die bisher unerreichbar schienen.

60 Tage Geld zurück Garantie

Die Übungen in dieser Präsentation bringen die versprochenen Ergebnisse. Seit ich die Videos 2018 aufgenommen habe, gebe ich eine Geld-zurück-Garantie und sie wurde noch nie in Anspruch genommen. 

Bisher haben die Übungen bei jedem funktioniert, sie werden also auch bei dir funktionieren. Und falls du trotzdem nicht zufrieden sein solltest, schreibst du mir eine freundliche email und erhältst sofort dein Geld zurück. Das Risiko liegt also ganz bei mir.

Deine Investition in einen besseren Anstoß beträgt lediglich 99.-

Bonus-Artikel

Als Bonus bekommst du einen Artikel aus dem Trompeterbrief Nr.4 als pdf geschenkt. Darin eigens angefertigte anatomische Zeichnungen, die die Anstoßbewegung verdeutlichen.

Wenn du deinen Anstoß verbessern willst, ist der logische nächste Schritt, die Videopräsentation zu bestellen (klick).

Auch du wirst es schaffen!

Ich fasse also nochmals zusammen. Wenn du nicht herausfindest, woran es liegt, das der Anstoß klemmt, dann kannst du mit „mehr üben“ gar nichts erreichen. Im Gegenteil, du würdest dann das, was nicht gut funktioniert, nur noch tiefer einbrennen. Genau genommen tust du das eh mit jedem Mal, wenn du anstösst. Je eher du also die entscheidenden Veränderungen vornimmst, desto besser.

Solltest du bei diesem Kurs irgendwo hängen oder nach Abschluß gerne wissen wollen, wie du weitermachen kannst, dann biete ich dir als zweiten Bonus eine 20-minütige Online-Session mit mir an. Dabei gebe ich dir Tipps, korrigiere, falls nötig und zeige dir, auf welche Übungen du dich fokussieren solltest.

Dein Kursleiter

Online TrompetenlehrerDaniel Forsnabba ist Autor des Buches & Workbooks Lebendiges TrompetenSpiel. Er ist diplomierter Musiklehrer, studierte sein Hauptfach Trompete bei Malte Burba, einem der Technikexperten im deutschsprachigen Raum. 

Daniel arbeitete fast 10 Jahre lang als hauptamtlicher Trompetenlehrer am Konservatorium in Savonlinna/Finnland. Seinen ersten Onlinekurs produzierte er 2015, seit 2017 unterrichtet er fast ausschließlich online. 2018 Rückkehr nach Deutschland als selbstständiger Musiker und Lehrer.

Daniel Forsnabba betreibt einen der größten deutschsprachigen Blogs zum Thema Trompetespielen mit insgesamt über 100 Fachartikeln, Video-Tutorials und Podcasts, ist Autor mehrerer Videokurse und einer Trompetenschule für Anfänger. Seit 2020 veranstaltet er zusammen mit Rüdiger Baldauf Webinare mit den Stars der Trompeterszene, wie Matthias Höfs, Reinhold Friedrich, Thomas Gansch, Jörg Brohm, Ack van Rooyen, Gàbor Tarkövi…