Trompeter-Podcast Nr.6 – Christoph Baerwind

Christoph Baerwind, Trompeter an der Staatsoper Hamburg und seit fast drei Jahrzehnten Mitglied von German Brass ist online.

Beim Musizieren ist das Konzert nur der sichtbare Teil des Eisberges. Der weitaus größere Teil ist unter Wasser: üben, proben, feilen, arbeiten, frustriert sein, weitermachen… Die Geschichte die uns Christoph hier erzählt handelt von seinem innovativen Dämpfer und ist eine Metapher genau dafür: Ergeiz, Dranbleiben und schließlich der sichtbare Erfolg. Viel Spaß beim Hören unseres Gesprächs.

Hier geht’s zum sehr empfehlenswerten Dämpfer:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.