Langsam Üben

2 Kommentare zu “Langsam Üben

  1. Das mit dem schnellen Spielen, erst nach mehrfachen langsam Wiederholungen, bis es einem zum Hals raushängt, ist ein sehr guter Rat!
    Danke!

  2. “dreimal hintereinander fehlerfrei auswendig”
    und dann – “nach hinten” erweitern – wieder 3 x hintereinander fehlerfrei auswendig. Wenn das klappt, “nach vorne” erweitern – im schlimmsten Fall nur 1 Note dazu und nicht 1 ganzer Takt – und wieder 3 x hintereinander fehlerfrei auswendig – und immer erst nach “3x hintereinander fehlerfrei auswendig” weiter – war das Rezept meiner Orgellehrerin. Sehr konzentrationsfordernd, aber auch fürs sichere Eintrainieren geeignet!

Schreibe einen Kommentar zu Tomo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.